Traczewski Malerei GmbH

Sandsteinsanierung – bewährte Techniken für altes Gestein

Sandstein gehört zu den Sedimentgesteinen und besteht zu rund 50 % aus Sand in unterschiedlichen Körnungen und Farben. Entstanden ist das Gestein durch eine sogenannte Zementation von Sandkörnern. Als Baumaterial ist Sandstein weit verbreitet und punktet durch seine gute Bearbeitbarkeit sowie die vielen optischen Varianzen. Einen Nachteil hat das natürliche Baumaterial: Ist es der Witterung ausgesetzt, hinterlässt das im Laufe der Zeit Spuren. Eine Sandsteinsanierung kann angeschlagene Fassaden wieder in Form bringen.

Sandstein – weich zum Wetter

Sandstein wird aufgrund seiner Härte und Abriebfestigkeit sowie seine Spaltbarkeit gern als Baumaterial eingesetzt. Vor allem in Gegenden mit natürlichen Sandsteinvorkommen prägt der Stein das architektonische Bild in Dörfern und Städten. Das witterungsanfällige Gestein wird durch Wind und Regen, aber auch durch Tausalze im Laufe der Zeit zunehmend beansprucht, es entstehen Löcher, das gesamte Material wird porös. Auch Salzausblühungen sind häufige Erscheinungen. Je größer die Schäden, umso aufwändiger die Sanierung. Im schlimmsten Fall müssen die beschädigten Partien des Gesteins komplett ausgetauscht werden.

Sandsteinsanierung – Rettung naht!

Wird die Sandsteinsanierung rechtzeitig angegangen, kann die vorhandene Bausubstanz in vielen Fällen noch gerettet werden. Um den Besonderheiten des Steins gerecht zu werden, sind bei den eingesetzten Maßnahmen verschiedene Punkte zu beachten:

  • Tiefengrund, Haftgrund und dichter Reparaturmörtel stören das Feuchteverhalten des Steins und sollten vermieden werden.
  • Ideal für die Sanierung ist mit Sand in der passenden Farbe angemischter Kalkmörtel.
  • Damit das Saniermaterial auch in größeren Löchern hält, erfolgt die Einbringung mehrlagig, ein Edelstahlstift sorgt für noch mehr Halt.
  • Das Ersatzmaterial sollte im ausgehärteten Zustand die gleichen Festigkeitseigenschaften besitzen wie das Originalgestein.
  • Salzausblühungen werden vor der Sanierung mit entsprechenden Gegenmaßnahmen bearbeitet. Geeignet sind Oberputze oder Kompressen.

Damit die Sandsteinsanierung optisch wie funktional ein Erfolg wird, gehören alle Arbeiten in die Hände von Profis. Wir beraten Sie gerne und beantworten alle Fragen rund ums Thema. Für die Ausführung der Sandsteinsanierung an Ihrem Gebäude erstellen wir gerne ein individuelles Angebot!

 

Anfahrtsweg planen
Geben Sie den Ort ein, von dem aus Sie die Route zu uns berechnen lassen wollen: